NACHHALTIGKEITSAGENDA INGOLSTADT – MEDIEN

Auf dieser Seite finden Sie gebündelt alle Medien und Presseinformationen der Stadt zum Thema Nachhaltigkeit in Ingolstadt. In unseren Pressemitteilungen informieren wir Sie regelmäßig über den aktuellen Stand der Nachhaltigkeitsagenda Ingolstadt sowie über die Entwicklungen der Nachhaltigkeitsziele und Projekte zur Nachhaltigkeit in Ingolstadt.

Veröffentlichungen und Links zur Nachhaltigkeit in Ingolstadt und mehr

Veröffentlichungen und Links zur Nachhaltigkeitsagenda der Stadt Ingolstadt sowie allgemeine und weiterführende Informationen und Tipps zum Thema Nachhaltigkeit und nachhaltigem Leben finden Sie HIER.

Sie wollen nachhaltig aktiv werden oder suchen Tipps für den Alltag?

Unter www.17ziele.de oder in unserer Linksammlung finden Sie Informationen und auch Events zu deutschlandweiten Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit.

Außerdem finden Sie HIER eine Auswahl an lokalen Ingolstädter Projekten, in denen Sie sich engagieren können.

Kontaktieren Sie uns!

Gerne können Sie auch das Nachhaltigkeits-Team der Stadt Ingolstadt direkt per Telefon oder per Mail kontaktieren. Die Adressdaten finden Sie im blauen Kasten HIER. Falls Sie Fragen und Anmerkungen haben, zögern Sie nicht. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

Radeln für den Klimaschutz!

Radeln für den Klimaschutz!

Vom 22. Juni bis 12. Juli heißt es rauf auf den Sattel und drei Wochen radeln, was das Zeug hält! Lassen Sie ihr Auto stehen und radeln sie beruflich oder privat möglichst viele Strecken mit dem Fahrrad.

Mitmachen können: Bürgerinnen und Bürger, in der teilnehmenden Kommune wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule bzw. Hochschule besuchen. Auch wenn diese aus einer Nachbarkommune stammen.

mehr lesen
Elektromobilität auf dem Vormarsch

Elektromobilität auf dem Vormarsch

Wie entwickelt sich die Elektromobilität in Ingolstadt? Eine Erhebung dazu hat das Amt für Statistik und Stadtforschung erstellt. Ausgangspunkt der Betrachtung ist dabei der Kfz-Bestand in Ingolstadt, der stetig wächst. So hat sich die Anzahl der Fahrzeuge im Stadtgebiet in den letzten 15 Jahren um ein Drittel erhöht, die Einwohnerzahl dagegen nur um rund ein Sechstel. In Zahlen heißt das: Im Jahr 2010 kamen auf 1.000 Einwohner rund 730 Kraftfahrzeuge, 2024 sind es bereits 830 Kfz pro 1.000 Einwohner.

mehr lesen
Zuhörbank Ingolstadt – Pilotphase ab 12. Juni

Zuhörbank Ingolstadt – Pilotphase ab 12. Juni

Im November 2023 startete das Projekt „ZUHÖRBANK“ im Rahmen der Nachhaltigkeitsagenda Ingolstadt. Über ein halbes Jahr haben mehr als sieben Menschen daran gearbeitet und gehen nun in die Umsetzung mit dem Titel „Zuhören.draussen.Ingolstadt“. Von 12. Juni bis 17. Juli werden in der Pilotphase sechs Termine stattfinden, um das Angebot kennen zu lernen und bekannt zu machen. Jeden Mittwoch von 15 bis 17 Uhr wird sich ein Mitglied des Teams am Carrara-Platz vor der VHS in Ingolstadt einfinden und einen freien Platz für Interessierte anbieten.

mehr lesen
Verkehrsschilder der Gerechtigkeit

Verkehrsschilder der Gerechtigkeit

Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung der Bayerischen Theatertage am Stadttheater Ingolstadt startete das Festival mit einem Kick Off der ganz besonderen Art: Am 28. Mai präsentierte der Nürnberger Künstler Johannes Volkmann zum Deutschen Diversity-Tag sein aussagekräftiges Projekt „Verkehrsschilder der Gerechtigkeit“. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen Ländern hat er diese verschiedenen Verkehrsschildern nachempfundenen Signaltafeln entwickelt, die für sich selbst sprechen und auf mehr Fairness innerhalb der Gesellschaft hinweisen wollen.

mehr lesen
Preisgekröntes Abwasserprojekt

Preisgekröntes Abwasserprojekt

Spatenstich bei der Zentralkläranlage. Die neue großtechnische Anlage entfernt bedarfsgerecht Nitratstickstoff, als nachgeschaltete Reinigungsstufe im Klärprozess. Damit verbessert die ZKA die Wasserqualität des Abwassers und minimiert Gewässerbelastungen.

mehr lesen
Urnenwäldchen auf dem Südfriedhof

Urnenwäldchen auf dem Südfriedhof

Auf dem Südfriedhof steht ab sofort eine neue Grababteilung mit der Bezeichnung „Urnenwäldchen“ zur Verfügung. Das Angebot wurde möglich, weil das Friedhofsgelände ohnehin erweitert werden musste. 2019 wurde mit der Planung begonnen. Naturnah, ökologisch und klimatisch wertvoll.

mehr lesen
Radlaktionsmonat der Region 10

Radlaktionsmonat der Region 10

Radfahren ist schnell, gesund, umweltfreundlich und macht nicht nur Spaß, sondern es verbindet. Als Zeichen der Verbundenheit der Region 10, haben die vier Gebietskörperschaften Stadt Ingolstadt sowie die angrenzenden Landkreise Eichstätt, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen den Juni als „Radlaktionsmonat“ ausgerufen. Ziel ist es, den Bürgerinnen und Bürgern durch eine Reihe von Aktionen aufzuzeigen, wie schön und vielseitig das Radfahren in der Region sein kann.

mehr lesen